Gut für Ihr Team,
gut für die Umwelt

<img alt="" src="https://alphabeet.org/media/pages/fuer-unternehmen/d292d296d4-1628844150/esg.png">

Environmental Social Governance (ESG) mit alphabeet

Der Begriff ESG (zu Deutsch: Umwelt, Soziales und Unternehmensführung) beschreibt die freiwillige unternehmerische Sozialverantwortung.

Unternehmen müssen heute nachhaltig Handeln, um unsere Erde für zukünftige Generationen zu bewahren. Unsere Ernährung zählt zu den wichtigsten Einflussfaktoren des Klimawandels.

Gleichzeitig sind gesunde Mitarbeiter:innen die Grundlage für jeden Unternehmenserfolg. Präventivmaßnahmen zur Gesundheitsförderung gewinnen deshalb zunehmend an Bedeutung.

Betriebliches Gesundheitsmanagement und Corporate Social Responsibility

Dass Gärtnern gut für die Gesundheit ist, belegen zahlreiche wissenschaftliche Studien (1). Wir setzen noch einen drauf: Ökologisches Gärtnern mit alphabeet hat nachweisbar positive Effekte auf die Umwelt (2).

Deshalb bieten wir Ihnen alphabeet pro-Mitgliedschaften zu Sonderkonditionen für Ihre Mitarbeiter:innen oder Kundschaft an. Davon profitieren diese und Sie sorgen für ein nachhaltig gutes Klima - in Ihrem Betrieb und auf unserem Planeten.

<img alt="" src="https://alphabeet.org/media/pages/fuer-unternehmen/507ac3b869-1628844150/csr.png">

Folgende Unternehmen machen bereits mit:

Wann kommen Sie dazu?

Wir beraten Sie gerne

Jens

Jens Schmelzle

Gründer & Geschäftsführer

jens@alphabeet.org

+49 (178) 2750530

Jetzt Kontakt aufnehmen

5 Gründe, warum sich alphabeet pro für Ihr Unternehmen lohnt

<img alt="" src="https://alphabeet.org/media/pages/fuer-unternehmen/187c9afc95-1628844150/reason-1.png">

Wohlbefinden

Gärtnern baut das Stresshormon Cortisol ab und stärkt nachhaltig die psychische Gesundheit.

Bewegung

Gartenarbeit an der frischen Luft verringert u.a. das Risiko von Herz-Kreislauf-Erkrankungen.

<img alt="" src="https://alphabeet.org/media/pages/fuer-unternehmen/4dffddb51c-1628844150/reason-2.png">
<img alt="" src="https://alphabeet.org/media/pages/fuer-unternehmen/44eb92580e-1628844150/reason-3.png">

Gesunde Ernährung

Selbst angebautes Gemüse bedeutet: keine Chemikalien, aber höherer Vitamin- und Nährstoffgehalt.

Nachhaltige Ernährung

Ökologischer Anbau steigert die Biodiversität, verringert Müll und CO2-Emissionen.

<img alt="" src="https://alphabeet.org/media/pages/fuer-unternehmen/793840f993-1628844150/reason-4.png">
<img alt="" src="https://alphabeet.org/media/pages/fuer-unternehmen/66268aca5b-1628844150/reason-5.png">

Konsumbewusstsein

Wer mit alphabeet gärtnert, achtet beim Einkauf mehr auf Saisonalität (+25%), ökologischen Anbau (+17%) und Regionalität (+16%).

Quellen

1a) “Gardening Promotes Neuroendocrine and Affective Restoration from Stress”, Studie Wageningen University (NL) https://journals.sagepub.com/doi/10.1177/1359105310365577
1b) “Is gardening associated with greater happiness of urban residents?”, Studie Princeton University (USA), https://www.sciencedirect.com/science/article/pii/S0169204619307297?via%3Dihub
1c) “Gesundes Herz durch Gartenarbeit”, https://www.mein-schoener-garten.de/lifestyle/gesund-leben/gesundes-herz-durch-gartenarbeit-24341
1d) “5,5 Stunden Gartenarbeit pro Woche - Happiness-Studie findet Formel für Zufriedenheit”, Fiskars Happiness-Studie, 2019
1e) “Stay home, stay safe, stay green: The role of gardening activities on mental health during the Covid-19 home confinement”, Studie Universität Rom (IT), 2020 https://www.sciencedirect.com/science/article/abs/pii/S1618866721001163
1f) “Why garden? – Attitudes and the perceived health benefits of home gardening”, Studie University of Sheffield (UK) Royal Horticultural Society (UK), University of Virginia (USA), https://www.sciencedirect.com/science/article/pii/S0264275121000160
1g) “Warum sinkt der Nährstoffgehalt unserer Lebensmittel?”, Felix Olschewski 2016 https://www.urgeschmack.de/nahrstoffgehalt-sinkt/
2) alphabeet-Kund:innenumfrage (n=530), Mai 2021