Tomaten : Zuckertraube

Beschreibung:

Gießen: sparsam, nur bei großer Trockenheit Kein Wasser auf blätter und Früchte! Düngen: mit Kompost Mulchen: Gras oder aufgeheizte Triebe um die Pflanze legen, das schützt vor schnellem Austrocknen und Unkraut Ausgeizen: damit Tomaten nach oben wachsen und beim verzweigen keine Kraft verlieren, knüpfst man Seitentriebe mit den Fingern weg. Man findet die Triebe an den blattachseln, also dort, wo Blätter aus dem Stamm wachsen. Die Sorte darf an 2-3 großen Trieben wachsen Tomaten schützten und anbinden.

Herkunft:

Tomaten : Zuckertraube

Aussaat:

J
F
M
A
M
J
J
A
S
O
N
D

Anzucht / Aussaat

Ernte

Bedingungen:

Lichtbedarf
hoch
Nährstoffbedarf
Wasserbedarf
Ausbreitung
Pflanzabstand
60 cm
Reihenabstand
Keine Reihen
Saattiefe
0.5 cm

Anbautipps:

Nach dem Anbau von Kohl, Lauch,Zucchini, Kartoffeln oder Aubergine ist der Boden nicht für Tomaten geeignet. Gute Bedingungen herrschen nach Buschbohnen oder Spinat

Krankheiten:

Schädlinge:

Gute Nachbarn:

Schlechte Nachbarn:

Hat gerade Saison