Basilikum: Zimt-Basilikum

Ocimum basilicum

Beschreibung:

Der Zimt Basilikum ist eine einjährige Gewürz- und Heilpflanze mit einem herrlichen Zimtduft und -geschmack. In der Küche werden die frischen oder getrockneten Blätter zum Würzen von Salaten, Süßspeisen oder Fleischgerichten verwendet. Es bietet sich für asiatische und orientalische Gerichte an. In der Naturheilkunde wird der Zimt Basilikum z.B. zur Linderung von Verdauungsbeschwerden, bei Nervosität und Schlaflosigkeit eingesetzt.

Herkunft: Tropisches Indien, seit Jahrhunderten im Mittelmeerraum

Basilikum: Zimt-Basilikum

Aussaat:

J
F
M
A
M
J
J
A
S
O
N
D

Anzucht / Aussaat

Ernte

Bedingungen:

Lichtbedarf
hoch
Nährstoffbedarf
niedrig
Wasserbedarf
feucht
Ausbreitung
niedrig
Pflanzabstand
20 cm
Reihenabstand
30 cm
Saattiefe
0 cm

Anbautipps:

Basilikum ist sehr kälteempflindlich. Die sehr wärmehungrige Pflanze benötigt im Sommer viel Wasser. Die Anzucht aus Samen erfolgt ab Ende März. Die Samen sollten nicht mit Erde bedeckt werden, da es sich um einen Lichtkeimer handelt. Beim Anbau von mehrjährigen Sorten muss Basilikum während der Wintermonate im Haus überwintern.

Krankheiten:

Schädlinge:

Schnecken
Blattläuse
Zikaden