Möhren: Blanche a collet vert

Beschreibung:

Die weisse Möhre 'Blanche a Collet Vert' (Daucus carota) ist eine alte Futter- und Speisekarotte, die um 1870 bereits erwähnt wurde. Sie bildet ca. 40 cm lange und eher schlanke Wurzeln aus und neigt zur Grünköpfigkeit. Damit ähnelt die weiße Karotte vom Erscheinungsbild her sehr der wilden Karotte, die ja ebenfalls weiße Wurzeln hat. Geschmacklich ist die 'Blanche a Collet Vert' weniger süß und sehr aromatisch. Eine gute Lagerkarotte und bestens geeignet für Möhreneintöpfe.

Herkunft:

Möhren: Blanche a collet vert

Aussaat:

J
F
M
A
M
J
J
A
S
O
N
D

Anzucht / Aussaat

Ernte

Bedingungen:

Lichtbedarf
Nährstoffbedarf
Wasserbedarf
Ausbreitung
Pflanzabstand
10 cm
Reihenabstand
25 cm
Saattiefe
1 cm

Anbautipps:

Möhren bevorzugen tiefgründige, lockere Erde mit einem hohen Humusanteil und guter Nährstoffversorgung. Die Aussaat von Früh- und Sommermöhren sollte ab Mitte Februar so früh wie möglich erfolgen, da die Keimung bei 5°C bis zu 45 Tage dauert. Die Keimlinge wachsen sehr langsam und benötigen zu Beginn viel Aufmerksamkeit, damit sie nicht von Unkraut überwachsen werden. Es bietet sich an, neben den Möhrenreihen je eine Reihe Radieschen als Markiersaat zu säen. Nach der Keimung sollten die Pflänzchen ausgedünnt werden.

Krankheiten:

Möhrenschwärze

Schädlinge:

Möhrenfliege
Wurzelgallenälchen

Gute Nachbarn:

Schlechte Nachbarn:

Fenchel
Sellerie
Pastinake
Petersilie

Hat gerade Saison