Wicke: Staudenwicke Prachtmischung

Beschreibung:

Aussaat: Ab Januar Im Haus in Töpfen oder Kästen. Auspflanzung im Mai. Ab Mitte April Direktaussaat ins Freie. Saatgut 2 Tage vor der Aussaat vorquellen. Standort: Tiefgelockerter, guter möglichst kalkhaltiger Boden in sonniger oder halbschattiger Lage. Pflege: Den Pflanzen zeitig eine Stütze geben. Drahtgeflecht, Zaun, Stäbe. Bei Trockenheit reichlich gießen. Eine sommerliche, flüssige Volldüngung haben sie gerne. Blüte: Juni bis zum Herbst Lebensdauer: mehrjährig, winterhart Höhe: 2m Verwendung: Vorzüglich zum Schnitt für Tischdekorationen und dergleichen geeignet, auch als Sichtschutz an Rankgitter.

Herkunft:

Wicke: Staudenwicke Prachtmischung

Aussaat:

J
F
M
A
M
J
J
A
S
O
N
D

Anzucht / Aussaat

Ernte

Bedingungen:

Lichtbedarf
Nährstoffbedarf
mittel
Wasserbedarf
feucht
Ausbreitung
Pflanzabstand
30 cm
Reihenabstand
Keine Reihen
Saattiefe
- cm

Anbautipps:

Im Sommer flüssig düngen.

Rankhilfe

Standort Sonne und Halbschatten

Krankheiten:

Schädlinge:

Gute Nachbarn:

Schlechte Nachbarn:

Hat gerade Saison