Spitzkohl: Spitzkohl Ochsenherz

Beschreibung:

Ochsenherz ist eine hervorragende Spitzkohlsorte aus der Ukraine, geeignet füt den Anbau im Gewächshaus und fürs Freiland. Frühreifend, besonders gut geeignet für Frühernte, Reife nach ca. 100-110 Tagen. Köpfe spitzförmig, fest, ca. 1,5-2 kg.

Herkunft:

Spitzkohl: Spitzkohl Ochsenherz

Aussaat:

J
F
M
A
M
J
J
A
S
O
N
D

Anzucht / Aussaat

Ernte

Bedingungen:

Lichtbedarf
hoch
Nährstoffbedarf
hoch
Wasserbedarf
feucht
Ausbreitung
Pflanzabstand
40 cm
Reihenabstand
50 cm
Saattiefe
0 cm

Anbautipps:

Der Standort des Spitzkohls sollte für mindestens vier Jahre nicht mehr genutzt werden, um Kohl anzubauen. Dies ist notwendig, um Krankheiten entgegenzuwirken.
Die Jungpflanzen sollten unbedingt mit einer Fleeceabdeckung über Nacht vor Frost geschützt werden. Regelmäßig gießen, sonst platzen die Köpfe. Kohl kann mehrmals beernten. Lässt man einen 1-2cm hohen Stumpf mit Blättern zurück, treibt der Spitzkohl - wie alle Kohlarten - neu aus.

Krankheiten:

Kohlhernie

Schädlinge:

Erdflöhe
Kohlweißling
Schnecken
Blattläuse

Hat gerade Saison