Eissalat: Saladin

Beschreibung:

Unser erfrischender Eissalat 'Saladin' zeichnet sich durch seine Bio-Qualität, seine Schossfestigkeit und seine Robustheit aus. Du kannst ihn im März und April vorziehen und ab Mai ins Beet oder in einen Kübel pflanzen. Er gedeiht am besten, wenn Du ihn mit nährstoffreichem Boden und Sonne verwöhnst. Achte darauf, während der Wachstumsperiode regelmäßig zu wässern, denn dann wirst Du im Juni bereits mit der Ernte beginnen können. Die Ernte ist bis in den Oktober möglich, sofern Du mit Folgesaaten nachhilfst.

Herkunft:

Eissalat: Saladin

Aussaat:

J
F
M
A
M
J
J
A
S
O
N
D

Anzucht / Aussaat

Ernte

Bedingungen:

Lichtbedarf
mittel
Nährstoffbedarf
mittel
Wasserbedarf
sehr feucht
Ausbreitung
Pflanzabstand
30 cm
Reihenabstand
Keine Reihen
Saattiefe
1 cm

Anbautipps:

Krankheiten:

Schädlinge:

Schnecken

Gute Nachbarn:

Schlechte Nachbarn:

Petersilie
Sellerie

Hat gerade Saison