Gurke: Russkaja

Beschreibung:

Verwendung Die Gurke eignet sich geschält zum Rohverzehr, Einlegen oder Kochen. Durch die feste Schale ist sie gut lagerbar. Unbedingt jung ernten! Wissenswertes Unter der braunen, festen Schale versteckt sich weißes, sehr saftiges Fruchtfleisch. Empfehlenswert ist die Sorte auch auf Grund ihres hohen Ertrags und der hohen Widerstandsfähigkeit gegen Mehltau. Anbau und Reifezeit sind gleich mit Feldgurken.

Herkunft:

Gurke: Russkaja

Aussaat:

J
F
M
A
M
J
J
A
S
O
N
D

Anzucht / Aussaat

Ernte

Bedingungen:

Lichtbedarf
hoch
Nährstoffbedarf
hoch
Wasserbedarf
sehr feucht
Ausbreitung
Pflanzabstand
60 cm
Reihenabstand
Keine Reihen
Saattiefe
2 cm

Anbautipps:

Aussaat
Vorkultur in Töpfen ab Ende April, nicht pikieren. Direktsaat ab Mitte Mai.

Keimung
Keimtemperatur 20 - 25 °C, Keimdauer 8 - 12 Tage

Standort
wärmebedürftig, sonnig, feuchter und gutversorgter Gartenboden

Abstände
Platzbedarf 1,5 Pflanze/m²

Pflege
Regelmäßig gießen, Vliesabedckung bei kühlen Nächten, Rankgerüst

Ernte
Ab August

Hat gerade Saison