Stabtomate: Romatomate Olivade F1

Beschreibung:

Olivade F1 ist eine sehr frühe, robuste Romatomate mit sehr gutem Aroma. Sie ist im reifen Zustand sehr lange haltbar. Sie eignet sich zum Frischverzehr und zum Einkochen. Widerstandsfähig.

Herkunft:

Stabtomate: Romatomate Olivade F1

Aussaat:

J
F
M
A
M
J
J
A
S
O
N
D

Anzucht / Aussaat

Ernte

Bedingungen:

Lichtbedarf
hoch
Nährstoffbedarf
hoch
Wasserbedarf
sehr feucht
Ausbreitung
Pflanzabstand
50 cm
Reihenabstand
80 cm
Saattiefe
0.2 cm

Anbautipps:

Ab Februar bis April in Anzuchtschalen. Saatgut nur ganz leicht bedecken. Saattiefe ca. 0,2cm. Für ausreichend Licht sorgen.

Keimung ab 18°C nach ca. 8–10 Tagen, optimal 20–22°C. Wenn das Keimblatt sichtbar ist, in kleine Töpfe pikieren und bei ca. 16–20 weiterkultivieren.Ab Mitte Mai ins Freiland an ein Stützgerüst/Stab pflanzen. Vorher abhärten und auf Nachtfröste acht geben. Reihenabstand 80 cm, in der Reihe 50cm.

Möglichst sonnig und warm, windgeschützt. Tiefgründiger, gelockerter, humoser und gleichmäßig feuchter Boden. Mittel– Starkzehrer, regelmäßige Düngergabe.

Wichtig für eine gute Ernte ist rechtzeitiges Ausgeizen und Aufbinden. Ernte je nach Witterung im Sommer bis in den Herbst. Früchte reifen im Zimmer nach.

Hat gerade Saison