Radieschen: Raxe

Rephanus sativus

Beschreibung:

Ein frohwüchaiges, kompaktes Freilandradies mit großer, leuchtend roter Knolle. Sehr widerstandsfähig gegen Pelzkrankheit. Es begeistert durch zarte, reinweiße Innenqualität. Für den Anbau von Frühjahr bis Herbst.

Herkunft:

Radieschen: Raxe

Aussaat:

J
F
M
A
M
J
J
A
S
O
N
D

Anzucht / Aussaat

Ernte

Bedingungen:

Lichtbedarf
mittel
Nährstoffbedarf
niedrig
Wasserbedarf
feucht
Ausbreitung
Pflanzabstand
6 cm
Reihenabstand
17 cm
Saattiefe
0.5 cm

Anbautipps:

Das Radieschen bevorzugt humose, durchlässige Erde und gleichmäßige Feuchte aufgrund des schnellen Wachstums. Bei Trockenheit können Knollen holzig, sehr scharf und pelzig werden.

Hat gerade Saison