Strauchtomate: Ravello

Beschreibung:

mittelfrüh, Mini-San Marzano Tomate Eine resistente Profisorte mit ca. 25g schweren, uniformen Früchten von tiefroter Farbe. Die Früchte haben eine lange Festigkeit mit einem ausgezeichneten Geschmack. Die Form der Frucht ähnelt einer Pflaume. Nach den Eisheiligen in das Freiland an sonnige Stelle pflanzen.

Herkunft:

Strauchtomate: Ravello

Aussaat:

J
F
M
A
M
J
J
A
S
O
N
D

Anzucht / Aussaat

Ernte

Bedingungen:

Lichtbedarf
hoch
Nährstoffbedarf
hoch
Wasserbedarf
sehr feucht
Ausbreitung
Pflanzabstand
60 cm
Reihenabstand
Keine Reihen
Saattiefe
0.5 cm

Anbautipps:

Pflege

In humosen, gut gedüngten Boden pflanzen, gleichmäßig feucht halten und regelmäßig düngen.



"Ravello" F1 Hybride hat eine Höchstzahl an natürlichen Resistenzen in sich vereint und wird nicht befallen von Verticillum-Welke, Fusarium-Welke 0, Tomaten-Fleckenkrankheit und Tomatenmosaikvirus. Welke verursacht bei nichtressistenten Sorten Totalverlust der Pflanzen.



Resistente Sorten verfügen über natürliche Abwehrkräfte und werden nicht von vorgenannten Krankheiten oder Schädlingen in Wachstum und Ertrag beeinträchtigt. Auf den Einsatz von Pflanzenschutzmitteln hiergegen kann vollständig verzichtet werden.



Aussaat unter Glas
Februar - April



Saattiefe
0,5 - 1 cm



Pflanzabstand

60 x 80 cm



Keimdauer
10 - 15 Tage bei 20 - 25°C



Wuchshöhe

ca. 150 cm



Erntezeit

Juli - Oktober

Hat gerade Saison