Radieschen: Rainbow

Beschreibung:

Es sind die gelben, rosafarbenen, roten, violetten bis weißen Knollen, die bei dem Radieschen 'Rainbow' von Interesse sind und ab April geerntet werden können. Ihr aromatischer Geschmack ist einfach unverwechselbar. Für eine gute Ernte sollte der Standort des Radieschen 'Rainbow' eine sonnige Lage mit durchlässigem, humosem, lockerem und sandigem Gartenboden sein. Unter optimalen Bedingungen wächst Raphanus sativus 'Rainbow' rosettenartig und erreicht Größen von bis zu 20 cm, sowie Breiten von etwa 20 cm. Aus dem Radieschen 'Rainbow' lassen sich z.B. leckere Salate zubereiten, aber auch raffinierte Dips.

Herkunft:

Radieschen: Rainbow

Aussaat:

J
F
M
A
M
J
J
A
S
O
N
D

Anzucht / Aussaat

Ernte

Bedingungen:

Lichtbedarf
hoch
Nährstoffbedarf
Wasserbedarf
Ausbreitung
Pflanzabstand
20 cm
Reihenabstand
30 cm
Saattiefe
2 cm

Anbautipps:

Es empfiehlt sich, Bewässerungsgräben zwischen den Reihen zu ziehen, denn viele Gemüsesorten sollten nicht von oben gegossen werden. Außerdem: Das regelmäßige Jäten verhindert, dass Unkraut dem Gemüse die Kraft nimmt.

Krankheiten:

Kohlhernie
Falscher Mehltau

Schädlinge:

Kohlfliege
Schnecken
Blattläuse
Erdflöhe

Gute Nachbarn:

Schlechte Nachbarn:

Hat gerade Saison