Paprika: Pimientos de Padron

Beschreibung:

🌱 Pimientos de Padron ist wohl die bekannteste Bratpaprika. Ideal zum braten und grillen, wenn sie unreif geerntet wird. Reif geerntet eine leckere Chili Sorte. 🌱 Aussaat von Ende Januar bis Mitte März bei 20-25 ° C mit warmer Vorkultur im Haus, Ernte ab ca. Ende Juli Berühmter Brat-/Tapaspaprika. Eine spanische Spezialität ist diese Sorte, deren Früchte unreif geerntet und in etwas Olivenöl gebraten und gesalzen als Tapas serviert werden. Die Schoten werden grün in einer Größe von etwa 3-5 cm geerntet. Später verfärben die Früchte rot werden scharf und können als Chili verwendet werden. Pimientos de Padron gedeiht auch im Container, der aber ausreichend groß sein sollte.

Herkunft:

Paprika: Pimientos de Padron

Aussaat:

J
F
M
A
M
J
J
A
S
O
N
D

Anzucht / Aussaat

Ernte

Bedingungen:

Lichtbedarf
hoch
Nährstoffbedarf
hoch
Wasserbedarf
sehr feucht
Ausbreitung
Pflanzabstand
50 cm
Reihenabstand
Keine Reihen
Saattiefe
0.5 cm

Anbautipps:

Freiland und Gewächshaus Anbau ,
Im Gewächshaus wird die Pflanze höher und bringt noch mehr Erträge.

Krankheiten:

Grauschimmel
Rotfleckenkrankheit
Schwarzfleckenkrankheit
Dürrfleckenkrankheit
Blütenendfäule

Schädlinge:

Gute Nachbarn:

Kohlrabi
Blumenkohl
Brokkoli

Schlechte Nachbarn:

Kartoffel

Hat gerade Saison