Pastinake: Pastinake Aspra

Beschreibung:

Züchtung ReinSaat. In der Sortenprüfung. Saatgut für den Versuchsanbau. Auf Form, Ertrag und Pflanzengesundheit optimierte Sorte mit geringer Schossneigung. Schlanke, mittellange, keilförmige, weiße Wurzeln mit gesundem, kräftigem Laub. Würziger, süßer Geschmack. Entwicklungszeit 160 – 180 Tage. Für alle Böden, auch für schwere geeignet.

Herkunft:

Pastinake: Pastinake Aspra

Aussaat:

J
F
M
A
M
J
J
A
S
O
N
D

Anzucht / Aussaat

Ernte

Bedingungen:

Lichtbedarf
Nährstoffbedarf
Wasserbedarf
Ausbreitung
Pflanzabstand
5 cm
Reihenabstand
5 cm
Saattiefe
5 cm

Anbautipps:

Bei kühlen Temperaturen empfiehlt sich eine Vliesabdeckung der Pflanzen. Bei Jungpflanzen ist eine regelmäßige Unkrautkontrolle notwendig. Im Sommer brauchen die Pflanen eine gute Wasserversorgung, da sie ein üppiges Blattwerk ausbilden. Vor der Ernte ist es sinnvoll den Boden aufzulockern, um die Wurzeln einfacher aus der Erde zu ziehen. Das Abdecken des Bodens mit Stroh oder Vlies erleichtert das Ernten, da so der Boden nicht gefriert.

Krankheiten:

Rotfleckenkrankheit
Schwarzfleckenkrankheit
Eckige Blattfleckenkrankheit
Falscher Mehltau

Schädlinge:

Schnecken
Wühlmäuse

Gute Nachbarn:

Schlechte Nachbarn:

Hat gerade Saison