Cocktail Strauchtomate: Parvibaccatum

Beschreibung:

Gelbe, bei Vollreife leicht gelborange, hoch und gesund wachsende (über 2 m) Wildtomate mit gigantischen fächerförmigen Trauben, die an vielen Stellen leicht durchwachsen. Die platzfesten Früchte sind ca. 2-2,5 cm groß. Sie sind etwas länglich (wie Stachelbeeren, doch größer) und haben am Blütenpol eine kleine Spitze. Jede Traube trägt bis zu 150 Beeren! Für eine Wildform überaus ertragreich. Vor Frostbeginn können gänze Trauben hängend eingelagert werden (halten einige Wochen). Wird erst spät von Braunfäule befallen.

Herkunft:

Cocktail Strauchtomate: Parvibaccatum

Aussaat:

J
F
M
A
M
J
J
A
S
O
N
D

Anzucht / Aussaat

Ernte

Bedingungen:

Lichtbedarf
Nährstoffbedarf
Wasserbedarf
Ausbreitung
Pflanzabstand
80 cm
Reihenabstand
Keine Reihen
Saattiefe
1 cm

Anbautipps:

Tomaten haben einen hohen Licht-, Wärme-, Wasser- und Nährstoffbedarf. Die Anzucht erfolgt aus Samen ab März auf der Fensterbank. Die Setzlinge solltest du tief einpflanzen, bis zum ersten Blattansatz, so wird das Wurzelwerk durch zusätzliche Seitenwurzeln vergrößert. Anders als bei den meisten anderen Kulturen solltest du Tomaten immer an der gleichen Stelle pflanzen. Eine Untersaat mit niedrig wachsenden Pflanzen ist gut möglich.

Krankheiten:

Dürrfleckenkrankheit
Grauschimmel

Schädlinge:

Spinnmilben
Weiße Fliege
Blattläuse
Thrips

Gute Nachbarn:

Schlechte Nachbarn:

Hat gerade Saison