Rettich: Ostergruß rosa

Raphanus sativus subsp. longipinnatus

Beschreibung:

Osterguß 2 ist ein klassischer Bundrettich für geschützten und Freilandanbau. Bei weiterem Stand ist er auch als Stückrettich verwendbar.

Herkunft: Vermutliche Abstammung vom Hederich (Wildrettich) aus Vorderasien.

Rettich: Ostergruß rosa

Aussaat:

J
F
M
A
M
J
J
A
S
O
N
D

Anzucht / Aussaat

Ernte

Bedingungen:

Lichtbedarf
hoch
Nährstoffbedarf
mittel
Wasserbedarf
feucht
Ausbreitung
niedrig
Pflanzabstand
15 cm
Reihenabstand
20 cm
Saattiefe
1.5 cm

Anbautipps:

Anbaupause einlegen, möglichst nur alle vier Jahre am gleichen Ort pflanzen. Die Pflanzen sind Kaltkeimer, daher empfiehlt sich vor der Keimung eine Kälteperiode von ca. 7 Tagen bei 5 - 10 °C.

Hat gerade Saison