Kohlrabi: Orinoko

Beschreibung:

Mittelfrüher weißer Kohlrabi für den Freiland-Anbau im Frühjahr, Sommer und Herbst. Große, flachrunde zarte Knolle mit hohem Strunk und aufrechtem starken Laub auch im Sommer. Er besitzt eine gute Kälteresistenz. Die Aussaat solltest Du allerdings nicht vor Februar vornehmen - für die Herbsternte bis Mitte Juli. Tipp: Liebt nährstoffreichen Boden und gute, regelmäßige Wasserversorgung.

Herkunft:

Kohlrabi: Orinoko

Aussaat:

J
F
M
A
M
J
J
A
S
O
N
D

Anzucht / Aussaat

Ernte

Bedingungen:

Lichtbedarf
mittel
Nährstoffbedarf
mittel
Wasserbedarf
feucht
Ausbreitung
Pflanzabstand
30 cm
Reihenabstand
Keine Reihen
Saattiefe
1 cm

Anbautipps:

Kohlrabi ist auf Grund seiner kurzen Anbaudauer eine gute Vor-, Zwischen- und Nachkultur. Gleichmäßige Wasserversorgung ist wichtig für eine gute Knollenbildung. Trockenheit oder ungleichmäßige Feuchtigkeit fördert die Verholzung. Du solltest eine Anbaupause von 3-4 Jahren zu anderen Kreuzblütlern einhalten. Die Ernte erstreckt sich über einige Wochen, da nicht alle Knollen gleichzeitig abreifen.

Hat gerade Saison