Möhre: Ochsenherz

Beschreibung:

Die Möhre 'Oxheart' (Daucus carota) gehört zu den alten Gemüsesorten. Sie wurde 1884 in Frankreich als Sorte eingetragen und wird als die Urform der orangefarbenen Karotten bezeichnet. Es handelt sich um eine mittelspäte Karottensorte, die hellorange, bis zu 15 cm lange und vereinzelt sogar bis zu 10 cm dicke Rüben ausbildet. Dadurch entsteht ein eher breiter und kurzer, spitz zulaufender Rübenkörper, der in der Reihe auch einfach mehr Platz benötigt als die meisten anderen Möhrensorten. Das Aroma der Ochsenherz Karotte ist hervorragend, mit einem saftigen und süßen Geschmack. Das Besondere dieser Sorte ist aber nicht nur die Form, sondern auch die Eignung für den Anbau in schwereren Böden. Man kann sie sowohl als Sommer- als auch als Lagerkarotte anbauen und sie sowohl frisch verwenden als auch zum Entsaften nutzen.

Herkunft:

Möhre: Ochsenherz

Aussaat:

J
F
M
A
M
J
J
A
S
O
N
D

Anzucht / Aussaat

Ernte

Bedingungen:

Lichtbedarf
Nährstoffbedarf
Wasserbedarf
Ausbreitung
Pflanzabstand
4 cm
Reihenabstand
Keine Reihen
Saattiefe
1.5 cm

Anbautipps:

Keimdauer: Möhren brauchen sehr lang, im Schnitt 21-27 Tage. Deswegen wird empfohlen, das Saatgut entweder mit Radieschensamen oder mit Dillsamen zu vermischen. Beides keimt deutlich schneller und markiert dabei die Reihe, so dass die Pflege der Aussaat erleichtert wird. Durch das Ernten der früher reifen Radieschen werden die Reihen automatisch ausgelichtet. den Dill sollte man ebenfalls entfernen, wenn er eine Höhe von ca. 25 cm erreicht hat.
Pflege: Karotten sind Mittelzehrer und vertragen keinen frischen Mist. Nur reifen Kompost zum Düngen verwenden. Möhren wollen während der Keimzeit feucht gehalten werden und brauchen auf sandigen Böden oftmals zusätzliche Bewässerung während der heißen Sommermonate. Unkraut jäten ist im Jungstadium unbedingt notwendig, da die zarten Pflänzchen schnell von Unkräutern überwuchert werden. Für gute Ergebnisse, sollte der Boden regelmäßig gelockert werden. Besonders nach starkem Regen, wenn er dazu neigt zu verschlämmen.

Krankheiten:

Schädlinge:

Gute Nachbarn:

Schlechte Nachbarn:

Hat gerade Saison