Rettich: Neckarruhm

Raphanus sativus subsp. longipinnatus

Beschreibung:

Halblanger, Treib- und Freiland-Sommerrettich. Enthält viele wertvolle Vitamine, z.B. Vitamin C.

Herkunft: Vermutliche Abstammung vom Hederich (Wildrettich) aus Vorderasien.

Rettich: Neckarruhm

Aussaat:

J
F
M
A
M
J
J
A
S
O
N
D

Anzucht / Aussaat

Ernte

Bedingungen:

Lichtbedarf
hoch
Nährstoffbedarf
mittel
Wasserbedarf
feucht
Ausbreitung
niedrig
Pflanzabstand
20 cm
Reihenabstand
30 cm
Saattiefe
1.5 cm

Anbautipps:

Junge Sämlinge lassen sich verpflanzen: Standraum dann nicht zu eng wählen damit sich gute Rettiche entwickeln können. ‘Neckarruhm weiß‘ benötigt einen lockeren, tiefgründigen, humosen, nicht zu schweren Gartenboden, der wasserdurchlässig ist aber eine gleichmäßige und gute Bodenfeuchte halten kann.