Stangenbohne: Metro

Beschreibung:

Meterbohne Metro Austrosaat Gourmet Edition Meterbohne Metro (Vigna unguiculata ssp. sesquipdalis) wird in ihrer Heimat bis zu einem Meter lang. Im mitteleuropäischen Klimagebiet sind 40-60 cm lange Bohnen zu erwarten. Die Zubereitung erfolgt wie bei anderen Bohnen. Direktsaat: Auf fein vorbereitetes Beet werden im Abstand von 100 x 50 cm ca. 3 m lange Stangen in den Boden gesteckt. Ca. 20 cm entfernt werden im Kreis um die Stangen je 6–7 Korn ca. 1–2 cm tief ausgesät.

Herkunft:

Stangenbohne: Metro

Aussaat:

J
F
M
A
M
J
J
A
S
O
N
D

Anzucht / Aussaat

Ernte

Bedingungen:

Lichtbedarf
hoch
Nährstoffbedarf
Wasserbedarf
feucht
Ausbreitung
Pflanzabstand
10 cm
Reihenabstand
20 cm
Saattiefe
2 cm

Anbautipps:

Auf Grund ihrer enormen Rankfreudigkeit sind mindestens 2 m hohe Rankhilfen aus Holz oder Welldraht notwendig. Du kannst ca. 6-10 Samen pro Rankhilfe säen. Durch regelmäßiges Ernten (alle 2-4 Tage) erhöhst du den Ertrag. Das Anhäufeln von Erde im Jungstadium sorgt für ein gutes Wurzelwachstum. Stangenbohnen können als Windschutz für windempfindliche Kulturpflanzen dienen. Sie haben einen hohen Wasserbedarf, Staunässe solltest du jedoch vermeiden.

Krankheiten:

Grauschimmel

Schädlinge:

Schnecken
Blattläuse

Gute Nachbarn:

Schlechte Nachbarn:

Hat gerade Saison