Zuckermelone: Masada F1

Cucumis melo

Beschreibung:

Die Zuckermelone "Masada F1 Hybride" ist eine mittelgroße und ertragreiche Sorte. Die Früchte besitzen ein angenehmes, saftiges und süßes Aroma. Gekühlt serviert sind sie sehr erfrischend. Sie gedeihen gut vor Südwänden, im Frühbeet oder im Gewächshaus. "Masada F1 Hybride" ist ertragssicher aufgrund der natürlichen Resistenz gegen die gefürchtete Fusariumwelke (Rassen 0, 1, 2).

Herkunft: Tropische bis Subtropische Teile Afrikas

Zuckermelone: Masada F1

Aussaat:

J
F
M
A
M
J
J
A
S
O
N
D

Anzucht / Aussaat

Ernte

Bedingungen:

Lichtbedarf
hoch
Nährstoffbedarf
hoch
Wasserbedarf
sehr feucht
Ausbreitung
hoch
Pflanzabstand
80 cm
Reihenabstand
Keine Reihen
Saattiefe
2 cm

Anbautipps:

Auspflanzen: Ende Mai - Anfang Juni an geschützter, sonniger Stelle, auf schwarzer Folie oder im Frühbeet. Am besten pflanzt du sie auf fruchtbarem Boden mit verrottetem Stallmist aus. Zwei mal Nachdüngen. Entspitzen des Haupttriebes nach dem 5. bis 6. Blatt bringt höheren Ertrag.

Krankheiten:

Echter Mehltau
Brennfleckenkrankheit
Falscher Mehltau

Schädlinge:

Spinnmilben
Weiße Fliege
Blattläuse
Thrips
Minierfliegen
Schnecken
Nematoden
Blattwanze

Schlechte Nachbarn:

Kartoffel
Stabtomate
Strauchtomate

Hat gerade Saison