Chili: Leutschauer Schotenpfeffer

Beschreibung:

Der Schotenpfeffer ist eine sehr scharfe Paprikasorte aus Leutschach in der Slowakei. Er trägt sehr reich und ist hochwüchsig. Die Früchte sind 10 cm lang und 3 cm breit, zunächst grün und in der Erntereife rot gefärbt. Zum Frischverzehr, Kochen und Trocknen. Aussaat Zur Vorkultur ab Mitte Februar bis Ende März flach in Saatschalen aussäen, später pikieren. Keimung Keimtemperatur 25 - 28 °C, Keimdauer 18 - 22 Tage Standort wärmebedürftig, sonnig, feuchter und gutversorgter Gartenboden Pflege Gießen von oben, Vliesabdeckung bei kühlen Nächten, Stab mit mind. 100 cm als Stütze, mulchen empfohlen Ernte Reife rote Früchte ab August

Herkunft:

Chili: Leutschauer Schotenpfeffer

Aussaat:

J
F
M
A
M
J
J
A
S
O
N
D

Anzucht / Aussaat

Ernte

Bedingungen:

Lichtbedarf
hoch
Nährstoffbedarf
hoch
Wasserbedarf
sehr feucht
Ausbreitung
Pflanzabstand
40 cm
Reihenabstand
Keine Reihen
Saattiefe
0.5 cm

Anbautipps:

sehr scharfe Sorte. Zum Frischverzehr, Kochen und zum Trocknen gut geeignet.

Krankheiten:

Grauschimmel
Rotfleckenkrankheit
Schwarzfleckenkrankheit
Dürrfleckenkrankheit
Blütenendfäule

Schädlinge:

Gute Nachbarn:

Kohlrabi
Blumenkohl
Brokkoli

Schlechte Nachbarn:

Kartoffel

Hat gerade Saison