Freilandgurke: Kampino

Beschreibung:

Schälgurke Enorm groß und schwer sind die walzenförmigen Früchte. Eine dünne Schale und ein hoher Anteil von weißem, saftigem Fleisch bei relativ geringem Kernhaus zeichnen diese Gurke aus. Die Pflanzen sind kräftig im Wuchs und setzen leicht an. Kleinere Früchte können auch für Salate und zum Schmoren genutzt werden. Die großen Früchte sind ideal zum Schälen und Würfeln. Süßsauer eingemacht sind sie eine erfrischende Delikatesse.

Herkunft:

Freilandgurke: Kampino

Aussaat:

J
F
M
A
M
J
J
A
S
O
N
D

Anzucht / Aussaat

Ernte

Bedingungen:

Lichtbedarf
Nährstoffbedarf
Wasserbedarf
Ausbreitung
Pflanzabstand
30 cm
Reihenabstand
Keine Reihen
Saattiefe
2 cm

Anbautipps:

Krankheiten:

Schädlinge:

Gute Nachbarn:

Schlechte Nachbarn:

Hat gerade Saison