Frühlingszwiebel: Ischikrona

Allium fistulosum

Beschreibung:

Lauchzwiebeln gehören botanisch zu den Zwiebeln, entwickeln aber wie der Lauch lange weiße Schäfte und bilden keine Zwiebelknollen aus. Sie werden frisch gegessen und sind im Sommer eine feine Zutat für Salate und Gemüsegerichte. Geschmacklich sind Lauchzwiebeln fein-würzig und dabei weniger intensiv als gewöhnliche Zwiebeln. Sie können den ganzen Sommer geerntet werden und sind unkompliziert im Anbau. Zwiebeln gedeihen besonders gut auf mittelschweren, nährstoffreichen Böden mit guter Wasserversorgung.

Herkunft: Zentralasien

Frühlingszwiebel: Ischikrona

Aussaat:

J
F
M
A
M
J
J
A
S
O
N
D

Anzucht / Aussaat

Ernte

Bedingungen:

Lichtbedarf
hoch
Nährstoffbedarf
mittel
Wasserbedarf
feucht
Ausbreitung
niedrig
Pflanzabstand
5 cm
Reihenabstand
25 cm
Saattiefe
1 cm

Anbautipps:

Zwiebeln sind im Jungpflanzenstadium wenig konkurrenzstark, daher ist Unkrauthacken in den ersten Wochen wichtig.