Stabtomate: Harzglut

Beschreibung:

Diese bewährte Sorte aus traditioneller Züchtung ist für den Anbau im Freiland und im Gewächshaus geeignet. Die Früchte reifen sehr früh und erreichen ein Gewicht von 80g. Die platzfesten Tomaten lassen sich gut schneiden, sind aromatisch und delikat. Durch das Vorhandensein der Resistenzen gegen Tomatenmosaikvirus und Cladosporium bleiben die Pflanzen lang gesund.

Herkunft:

Stabtomate: Harzglut

Aussaat:

J
F
M
A
M
J
J
A
S
O
N
D

Anzucht / Aussaat

Ernte

Bedingungen:

Lichtbedarf
hoch
Nährstoffbedarf
hoch
Wasserbedarf
sehr feucht
Ausbreitung
Pflanzabstand
60 cm
Reihenabstand
Keine Reihen
Saattiefe
0 cm

Anbautipps:

Aussat im Warmen (Gewächshaus/Fensterbank). Wenn die Jungpflanzen 4 Blätter haben, in Töpfe pikieren. Die Aussat konstant warm und feucht halten. Aussaterde verwenden. Ab Mitte Mai (frostfrei) ins Freiland pflanzen, vorher Jungpflanzen abhärten. Seitentriebe müssen abgebrochen werden (Ausgeizen). Regelmäßig gießen und düngen. Nach dem Auspflanzen sofort eine Stützhilfe geben. Gleicher Pflanzstandort erst nach 3 Jahren. Regennässe vermeiden und möglichst nur von unten gießen.

Hat gerade Saison