Grünkohl: Grünkohl Mischung

Beschreibung:

Diese 4 britischen Züchtungen unterscheiden sich deutlich nach Textur, Geschmack und Farbe. Sie lassen sich auf verschiedene Weisen nutzen: das ganze Jahr hindurch als Salatblätter, als in geringeren Abständen ausgesetzte mittelgroße Pflanzen oder, da sie winterhart sind, auch als voll ausgewachsene Pflanzen. Mittelgroße und ausgewachsene Pflanzen können über 32 Wochen hinweg, von Mitte Juli bis März geerntet werden. Cavolo Nero Blätter, wann immer benötigt, vom unteren Stiel an nach obenhin pflücken. Mischung enthält: 28% Black Magic, 27% Red Devil, 30% Pentland Brig, 15% Meeresalgen

Herkunft:

Grünkohl: Grünkohl Mischung

Aussaat:

J
F
M
A
M
J
J
A
S
O
N
D

Anzucht / Aussaat

Ernte

Bedingungen:

Lichtbedarf
hoch
Nährstoffbedarf
hoch
Wasserbedarf
sehr feucht
Ausbreitung
Pflanzabstand
25 cm
Reihenabstand
Keine Reihen
Saattiefe
1.3 cm

Anbautipps:

Die Jungpflanzen können ab Mai im Frühbeet vorgezogen werden, ab Juni kannst auch direkt ins Beet säen. Du solltest auf eine ausreichende Saattiefe (2 cm) achten, um den Befall durch die Kohlfliege zu vermindern. Wie bei allen Kohlarten solltest du auf der gleichen Fläche, auf der Kohlarten angebaut wurden, mehrere Jahre auch keinen Grünkohl anbauen, um Krankheiten wie die Kohlhernie oder Nematodenbefall vorzubeugen. Lässt man den Grünkohl länger auf dem Beet stehen und setzt ihn gegen Anfang des Winters länger kalten Temperaturen aus, dann wird er milder, zarter und besser bekömmlich.

Hat gerade Saison