Tagetes: Gewürztagetes - Tagetes tenuifolia

Beschreibung:

Schön kompakt wachsende, zierlich filigrane nur 30 cm hoch werdende Tagetes mit gelben, orangen und roten einfachen Blüten die auch noch gut schmecken. Verschönern Sie Ihren Salat mit Gewürztagetes. Auch für den Balkon- und Kübelgärtnerei geeignet! Gewürztagetes blühen unermüdlich den ganzen Sommer über und ziehen mit ihren leuchtenden Blüten viele Insekten an. Sie passen auch gut ins Gemüsebeet, siehe Mischkulturtipp. Die Wurzelausscheidungen von Tagetes können Fadenwürmer an Möhren- und Tomatenwurzeln vernichten. Sie beugen bei Kartoffeln einem Befall mit Drahtwürmern vor. Ihr intensiver Duft hält Mäuse fern u. wehrt Kohlschädlinge u. Gemüsefliegen ab. Günstig auch zwischen Bohnen gegen die Schwarze Bohnenlaus. Studentenblumen fördern außerdem das Wachstum von Petersilie und Gurken. Geeignet als Ablenkfutter im Salatbeet, da Schnecken gerne Tagetes fressen.

Herkunft:

Tagetes: Gewürztagetes - Tagetes tenuifolia

Aussaat:

J
F
M
A
M
J
J
A
S
O
N
D

Anzucht / Aussaat

Ernte

Bedingungen:

Lichtbedarf
Nährstoffbedarf
Wasserbedarf
Ausbreitung
Pflanzabstand
25 cm
Reihenabstand
30 cm
Saattiefe
0 cm

Anbautipps:

Lichtkeimer. Schnecken-Lieblingsspeise 😳

Krankheiten:

Schädlinge:

Schlechte Nachbarn:

Hat gerade Saison