Steckrübe: Gelbe aus Friesland

Brassica napus subsp. napobrassica

Beschreibung:

Kohl- / Steckrüben sind wahre Klassiker im Garten, weil sie anspruchslos zu kultivieren sind und auf fast allen Böden gedeihen. Steckrüben sind frostfrei gut lagerfähig. Das Besondere ist der süßliche Geschmack der ca. 1,5 kg schweren, gelbfleischigen Wurzelknollen, der hervorragend in gemischte Eintöpfe und als Gemüsebeilage passt.

Herkunft: Der tatsächliche Ursprung ist ungeklärt. Vermutlich Nord- oder Mitteleuropa.

Steckrübe: Gelbe aus Friesland

Aussaat:

J
F
M
A
M
J
J
A
S
O
N
D

Anzucht / Aussaat

Ernte

Bedingungen:

Lichtbedarf
mittel
Nährstoffbedarf
hoch
Wasserbedarf
feucht
Ausbreitung
niedrig
Pflanzabstand
40 cm
Reihenabstand
30 cm
Saattiefe
1 cm

Anbautipps:

Der sonnige Standort wird von den runden, grün-gelblichen Rüben bevorzugt und lässt die Pflanzen gut gedeihen. Der Pflanzenabstand sollte 40 x 50 cm betragen. Im Herbst sollten die dann noch stehenden Rüben vor dem ersten Frost geerntet werden.

Krankheiten:

Kohlhernie

Schädlinge:

Weiße Fliege
Nematoden
Kohlfliege
Kohlweißling