Zuckermelone: Gandalf F1

Beschreibung:

Gandalf F1 ist eine sehr frühreifende Profisorte mit genetzter Schale. Das Fruchtfleisch ist orange und hat durch seinen sehr hohen Zuckergehalt einen hervorrgenden Geschmack.

Herkunft:

Zuckermelone: Gandalf F1

Aussaat:

J
F
M
A
M
J
J
A
S
O
N
D

Anzucht / Aussaat

Ernte

Bedingungen:

Lichtbedarf
hoch
Nährstoffbedarf
hoch
Wasserbedarf
sehr feucht
Ausbreitung
Pflanzabstand
75 cm
Reihenabstand
300 cm
Saattiefe
2.5 cm

Anbautipps:

Aussaat:
Ab Mitte März in kleinen Töpfen im Zimmer vorziehen oder Freilandsaat ab Mitte Mai. Saattiefe 2–3cm.
Keimung:
Nach 1–2 Wochen ab einer Mindestbodentemperatur von 12°C, optimal sind 24°C. ‚Warme Füße‘ durch Kompost oder Pferdemist empfehlenswert.
Kultur:
Reihenabstand ca. 3m, in der Reihe 0,5–1,0m. Pro Pflanzstelle 3–4 Samenkörner auslegen, bei Vorzucht 2 Körner pro Topf, die stärkste Pflanze übriglassen.
Standort:
Sonnige, geschützte Lage. Frostempfindlich. Bevorzugt nahrhafte, warme und humusreiche Böden. Hoher Wasserbedarf.
Ernte:
Ernte ca. 80 Tage nach der Aussaat. Erste Früchte früh abernten, damit die Pflanze nicht ihre ganze Kraft in die ersten Früchte steckt und genügend weitere bildet.

Krankheiten:

Echter Mehltau
Brennfleckenkrankheit
Falscher Mehltau

Schädlinge:

Spinnmilben
Weiße Fliege
Blattläuse
Thrips
Minierfliegen
Schnecken
Nematoden
Blattwanze

Schlechte Nachbarn:

Kartoffel
Liebstöckel

Hat gerade Saison