Winterkresse: Frühlingsbarbenkraut

Beschreibung:

niedriges, winterhartes Küchenkraut zur Winterernte. Geschmack ähnlich der Brunnenkresse. Kulturform, Blattrosetten ca. 15 cm im Durchmesser. Neben der Blattnutzung können die im Juli des zweiten Jahres reifenden, zahlreichen grauen Samen vielfältig wie Senf verwendet werden. Sehr ertragreich. Früher wurde auch Öl aus den Samen gewonnen.

Herkunft:

Winterkresse: Frühlingsbarbenkraut

Aussaat:

J
F
M
A
M
J
J
A
S
O
N
D

Anzucht / Aussaat

Ernte

Bedingungen:

Lichtbedarf
Nährstoffbedarf
Wasserbedarf
Ausbreitung
Pflanzabstand
8 cm
Reihenabstand
Keine Reihen
Saattiefe
1 cm

Anbautipps:

Krankheiten:

Schädlinge:

Gute Nachbarn:

Schlechte Nachbarn:

Hat gerade Saison