Rote Bete: Foniro

Beschreibung:

Entwickelt aus Forono. Walzenförmiger Rote Bete-Typ, gleichmäßig dunkelrot durchgefärbt, ergibt bei Verarbeitung gleichmäßige Scheiben. Kulturdauer etwas kürzer als Robuschka. Für Sommer- und Herbst-Ernte. Angenehmer, mild-süßer Geschmack.

Herkunft:

Rote Bete: Foniro

Aussaat:

J
F
M
A
M
J
J
A
S
O
N
D

Anzucht / Aussaat

Ernte

Bedingungen:

Lichtbedarf
Nährstoffbedarf
Wasserbedarf
Ausbreitung
Pflanzabstand
7.5 cm
Reihenabstand
Keine Reihen
Saattiefe
3.5 cm

Anbautipps:

Rote Bete haben einen hohen Wasserbedarf. Geerntet wird, sobald sich auf den Blätter Flecken bilden bzw. vor dem ersten Frost. Ohne das Kraut können sie in Sand eingeschlagen einige Wochen gelagert werden. Es ist wichtig, eine Anbaupause von 4 Jahren mit anderen Gänsefußgewächsen einzuhalten.

Krankheiten:

Rotfleckenkrankheit
Schwarzfleckenkrankheit
Eckige Blattfleckenkrankheit
Falscher Mehltau

Schädlinge:

Rübenfliege

Gute Nachbarn:

Schlechte Nachbarn:

Hat gerade Saison