Kopfkohl: Spitzkohl Eersteling

Beschreibung:

Der Bio-Spitzkohl Erstling ist eine wüchsige, kurzstrunkige Spitzkohlsorte mit rascher Entwicklung. Man kann ihn von Frühjahr bis Herbst anbauen. Auch ist er geeignet für frühe Kulturen im Folienhaus. Allerdings reift er gleichmäßig ab und muss zügig geerntet werden. Für eine versetzte Ernte wird empfohlen ihn versetzt auszusäen. Dieser Spitzkohl bildet feste, kompakte Köpfe mit abgerundeter Spitze und einem Gewicht von 800 bis 1000 g. Das hellgrüne Blatt ist von zarter Konsistenz. Mitte Januar bis Ende Juni wird vorgezogen. Die Pflanzung im Freiland erfolgt Anfang März bis Ende Juli. Die Ernte beginnt Ende Mai und kann bis Ende Oktober erfolgen.

Herkunft:

Kopfkohl: Spitzkohl Eersteling

Aussaat:

J
F
M
A
M
J
J
A
S
O
N
D

Anzucht / Aussaat

Ernte

Bedingungen:

Lichtbedarf
hoch
Nährstoffbedarf
hoch
Wasserbedarf
sehr feucht
Ausbreitung
Pflanzabstand
50 cm
Reihenabstand
50 cm
Saattiefe
1 cm

Anbautipps:

Kohl bevorzugt humose, kalkhaltige, tiefgründige, etwas schwerere Erde an einem sonnigen Standort. Gleichmäßige Wasser-und Nährstoffversorgung sind während des Wachstums wichtig. Beim Pflanzen von Setzlingen sollte die Erde feucht sein und die Setzlinge sollten gut angegossen werden. Eine letzte Ernte im Winter ist möglich, da Kohl Minusgrade verträgt. Um auf der sicheren Seite zu sein, kannst du ihn aber trotzdem mit einem Vlies abdecken.

Hat gerade Saison