Buschbohne: DR. BECKER NR. 18

Beschreibung:

'Dr. Becker Nr. 18' ist eine stark wüchsige, robuste Buschbohne, bei der die Hülsen nicht gleichzeitig abreifen. Häufiges Ernten verlängert bei dieser Sorte die Ernteperiode. Die nach ihrem ostfriesischem Züchter benannte Wachsbohne entwickelt zarte, gelbe Hülsen mit gutem Geschmack, die sich z.B. wunderbar für Bohnensalat eignen! Wachsbohnen gelten als geschmacklich besonders fein und gleichzeitig etwas anspruchsvoller in der Kultur. Die bio-dynamische Züchtung 'Dr. Becker' hat sich dagegen auch unter weniger günstigen Anbaubedingungen bewährt.

Herkunft:

Buschbohne: DR. BECKER NR. 18

Aussaat:

J
F
M
A
M
J
J
A
S
O
N
D

Anzucht / Aussaat

Ernte

Bedingungen:

Lichtbedarf
mittel
Nährstoffbedarf
mittel
Wasserbedarf
feucht
Ausbreitung
Pflanzabstand
9 cm
Reihenabstand
50 cm
Saattiefe
2 cm

Anbautipps:

Eine Direktaussaat in Horsten oder Reihen ist bis Mitte Juli möglich. Die Standfestigkeit wird durch eine Horstsaat und durch regelmäßiges Hacken um die Pflanzen erhöht. Während der Haupterntezeit kannst du alle drei Tage die reifen Hülsen ernten. Wenn du die Keimlinge mit Vlies oder Folie abdeckst, ist eine frühe Aussaat möglich, auch wenn die Temperaturen noch niedrig sind. Eine Stickstoffdüngung ist nicht notwendig, da die Knöllchenbakterien an den Wurzeln Stickstoff fixieren.

Hat gerade Saison