Chili: Chilcostle

Beschreibung:

: Die Chilcostle Chili ist eine sehr leckere, klassische mexikanische Chili-Sorte mit einem sehr aromatischen Paprika-Geschmack und mittlerer Schärfe. Die Pflanzen sind ertragreich und tragen viele der länglichen, dunkelroten Chilis, die eine saftige Fruchtwand besitzen und sich hervorragend für Schmorgerichte, zum Füllen, Grillen und Einlegen eignen. In Mexiko werden sie auch getrocknet und zu Pulver verarbeitet. Art Capsicum annuum Schärfegrad 5 Scoville 2.500 - 5.000 SHU optimale Keimtemperatur 22 - 28°C Aussaat Feb. - Apr. Blüten weiß (Mai - Juli) Wuchsform buschig, ca. 90 cm groß Reifung von grün nach dunkelrot Aussehen der Früchte länglich, 3 x 8 cm Reifezeit ca. 85 Tage Herkunft Mexiko

Herkunft:

Chili: Chilcostle

Aussaat:

J
F
M
A
M
J
J
A
S
O
N
D

Anzucht / Aussaat

Ernte

Bedingungen:

Lichtbedarf
hoch
Nährstoffbedarf
hoch
Wasserbedarf
sehr feucht
Ausbreitung
Pflanzabstand
40 cm
Reihenabstand
Keine Reihen
Saattiefe
1 cm

Anbautipps:

Pflege: Die Keimtemperatur liegt zwischen 22 und 28°C (8 - 21 Tage Keimdauer), daher empfiehlt sich die Verwendung eines Gewächshauses und einer Heizmatte. Die Pflanzen brauchen einen frischen, gut gedüngten durchlässigen Boden und vertragen keine Staunässe. Sie sollten an einem vollsonnigen, geschützten Platz stehen mit mindestens 6 Stunden Sonnenlicht, besser mehr. Stellen Sie die Pflanzen ca. 2 bis 3 Wochen nach dem letzten Frost nach draußen.

Krankheiten:

Grauschimmel
Rotfleckenkrankheit
Schwarzfleckenkrankheit
Dürrfleckenkrankheit
Blütenendfäule

Schädlinge:

Gute Nachbarn:

Kohlrabi
Blumenkohl
Brokkoli

Schlechte Nachbarn:

Kartoffel

Hat gerade Saison