Aster: Sommeraster Mischung (Callistephus chinensis)

Beschreibung:

Die aus China stammende Sommeraster erfreut durch ihre lang anhaltende Blüte. Sie zeigt sich mit breitbuschigem Wuchs und gefüllten, 10 cm großen Blüten. Die Zwerg-Aster eignet sich hervorragend als Beet-, Kübel- oder Einfassungspflanze.

Herkunft:

Aster: Sommeraster Mischung (Callistephus chinensis)

Aussaat:

J
F
M
A
M
J
J
A
S
O
N
D

Anzucht / Aussaat

Ernte

Bedingungen:

Lichtbedarf
Nährstoffbedarf
Wasserbedarf
Ausbreitung
Pflanzabstand
30 cm
Reihenabstand
Keine Reihen
Saattiefe
1 cm

Anbautipps:

Die meisten Astern gedeihen gut auf Böden mit mittlerem Nährstofgehalt. Einige Astern wie die Bergaster kommen auch auf nährstoffarmen Böden zurecht. gepflanzt werden sie von März bis Mai oder durch Teilung im Herbst.

Krankheiten:

Echter Mehltau

Schädlinge:

Blattläuse
Schnecken

Gute Nachbarn:

Schlechte Nachbarn:

Hat gerade Saison