Rote Bete: Boldor gelbe Rote Beete

Beschreibung:

Rüben mit orange-goldenem Fleisch, das nicht „blutet“. Kleine Rüben nur waschen, größere auch schälen. Stiele und Blätter können roh, gedünstet oder gebraten verzehrt werden. Größere Rüben sind insbesondere gebacken sehr lecker. Junge Triebe, die beim Ausdünnen anfallen, können wie Spinat gegessen werden und sind reich an Betacarotin, Kalzium, Eisen, Folsäure. Rüben enthalten Betacyanin und Mangan

Herkunft:

Rote Bete: Boldor gelbe Rote Beete

Aussaat:

J
F
M
A
M
J
J
A
S
O
N
D

Anzucht / Aussaat

Ernte

Bedingungen:

Lichtbedarf
mittel
Nährstoffbedarf
mittel
Wasserbedarf
feucht
Ausbreitung
Pflanzabstand
8 cm
Reihenabstand
Keine Reihen
Saattiefe
1 cm

Anbautipps:

Ausreichend wässern um zarte Rüben zu erhalten und das „Schießen“ zu vermeiden.

Hat gerade Saison