Kornblume: Black Ball (Centaurea Cyanus)

Beschreibung:

Herrlich gefüllte schokofarbene, fast schwarze Blütenköpfe, eine Rarität bei Kornblumen. Reichblühend, auf kompakten Pflanzen. Kornblumen sind leicht zu ziehen und wunderbar in Beeten, Rabatten, Kübeln im garten oder auf dem Balkon! Eine tolle Schnittblume. Bevorzugt einen durchlässigen Boden in voller Sonne, blüht von Juni bis August.  Direktsaat ab April-Mai im Freiland, Saattiefe 5 mm, gut angießen nicht vergessen! Recht einfach, gelingt auch Anfängern!

Herkunft:

Kornblume: Black Ball (Centaurea Cyanus)

Aussaat:

J
F
M
A
M
J
J
A
S
O
N
D

Anzucht / Aussaat

Ernte

Bedingungen:

Lichtbedarf
hoch
Nährstoffbedarf
mittel
Wasserbedarf
trocken
Ausbreitung
Pflanzabstand
- cm
Reihenabstand
Keine Reihen
Saattiefe
0.5 cm

Anbautipps:

Die Kornblume wächst gut an sonnigen Standorten mit humosem, lockerem Boden. Am besten säst du sie von März bis April direkt ins Freiland. Du kannst sie zwar auch im Haus vorziehen, das ist jedoch nicht notwendig. Da es sich um einen Lichtkeimer handelt, solltest du die Samen nur ganz leicht mit Erde bedecken. Ungefähr zwei Wochen nach der Aussaat sollten die ersten Keimlinge zu sehen sein. Um jeder einzelnen Pflanze genügend Platz zu lassen, solltest du auf Abstände von 20-30 cm zwischen den einzelnen Pflanzen achten. Eine Düngung ist nicht notwendig. Gießen musst du die Kornblume nur nach längerer Trockenheit, denn sie hat einen eher niedrigen Wasserbedarf. Nach der Blütephase stirbt die Pflanze ab.

Krankheiten:

Schädlinge:

Gute Nachbarn:

Schlechte Nachbarn:

Hat gerade Saison