Knollensellerie: Auslese

Apium graveolens var. rapaceum

Beschreibung:

Weissfleischiger Typ aus der Sativa Rheinau Züchtung. Bildet grosse, runde und glatte Knollen mit starkem Laub. Er hat einen kleinen Wurzelboden für eine leichte Ernte und weniger Putzaufwand. Auslese ist schossfest, besitzt eine hohe Septoriawiderstandsfähigkeit und einen ausgeprägtem Selleriegeschmack. Bei Pflanzung Anfang April auch für Bundware ab Juli. Für Frischverzehr, Lager und Verarbeitung.

Herkunft: Europa

Knollensellerie: Auslese

Aussaat:

J
F
M
A
M
J
J
A
S
O
N
D

Anzucht / Aussaat

Ernte

Bedingungen:

Lichtbedarf
mittel
Nährstoffbedarf
mittel
Wasserbedarf
sehr feucht
Ausbreitung
mittel
Pflanzabstand
40 cm
Reihenabstand
40 cm
Saattiefe
0 cm

Anbautipps:

Die Pflanzen sind kälteempfindlich und gedeihen am besten in nährstoffreichem, humosem Boden, bei regelmäßiger Wasserversorgung während der Hauptwachstumzeit. Sellerie ist ein Lichtkeimer, daher solltest du bei der Aussaat die Samen nur leicht andrücken und angießen, jedoch nicht mit Erde bedecken.

Hat gerade Saison