Gurke: Arola

Beschreibung:

Arola ist eine gemischtblühende Schlangengurke für das Gewächshaus mit langen, mittel- bis dunkelgrünen Früchten, die leicht bestachelt sind. Sie besitzt eine kräftigere Schale als übliche Schlangengurken, kann aber gut ungeschält gegessen werden. Arola ist eine sehr robuste Gurke, die sich gegenüber Schädlingen und Krankheiten als widerstandsfähig erweist und daher bis in den Herbst beerntet werden kann. Arola ist ein echtes Gurken-Geschmackserlebnis! Achtung: Da die Früchte hauptsächlich an den Seitentrieben gebildet werden, diese nicht ausgeizen, sondern erst nach der Frucht schneiden. Später die Seitentriebe ungekürzt hochleiten

Herkunft:

Gurke: Arola

Aussaat:

J
F
M
A
M
J
J
A
S
O
N
D

Anzucht / Aussaat

Ernte

Bedingungen:

Lichtbedarf
hoch
Nährstoffbedarf
hoch
Wasserbedarf
sehr feucht
Ausbreitung
Pflanzabstand
30 cm
Reihenabstand
30 cm
Saattiefe
2 cm

Anbautipps:

Die Jungpflanzen sollten bei der Pflanzung noch klein sein und nach dem Setzen muss die Pflanze zügig weiterwachsen können. Gurken sind sehr wärmebedürftig und wachsen erst ab Temperaturen von über 12 °C. Sie sollten erst nach vier Jahren wieder auf derselben Fläche angebaut werden.

Hat gerade Saison