Markerbse: Ambassador

Beschreibung:

Die Markerbse "Ambassador" ist mit großen, dicht gefüllten Hülsen mit süßen Körnern ausgestattet. Sie ist eine standfeste Sorte, mit ertragreichen, kräftigen Pflanzen. Inhalt reicht für ca. 70 Pflanzen Dicht besetzt mit zahlreichen Hülsen Widerstandsfähig gegen Pilzkrankheiten und Viren Längliche Frucht bis 10 cm Auch zum Einfrieren Botanischer Name: Pisum sativum

Herkunft:

Markerbse: Ambassador

Aussaat:

J
F
M
A
M
J
J
A
S
O
N
D

Anzucht / Aussaat

Ernte

Bedingungen:

Lichtbedarf
hoch
Nährstoffbedarf
mittel
Wasserbedarf
feucht
Ausbreitung
Pflanzabstand
3.5 cm
Reihenabstand
Keine Reihen
Saattiefe
3.5 cm

Anbautipps:

Markerbsen brauchen einen wärmeren Boden als Schal- und Zuckererbsen und werden daher erst etwas später gesät. Sobald die Erbsen aufgegangen sind hacken und nach 14 Tagen leicht häufeln. Dann die Reiser aufstellen. Ideal sind unbelaubte etwa 1m lange Zweige von Büschen. Geerntet werden die jungen Körner, die süß und knackig schmecken. Zubereitet werden Sie am besten frisch in Gemüsegerichten.

Hat gerade Saison