Chili: Aji Cito Orange

Beschreibung:

Aji Cito ist eine der schärfsten Capsicum baccatum-Sorten, mit 100.000 SHU die schärfste je vom Chili Pepper Institut der New Mexico State University gemessene Baum-Chili. Die Pflanzen werden über einen Meter groß und wachsen ausladend. Die gelben Chilis sind ca. 5 cm lang, sehr aromatisch mit einem Hauch Zitrone. Sie sind perfekt für scharfe Saucen, Chutney und Chilipasten, eigenen sich aber auch zum Trocknen und Einlegen. Übrigens: mit Aji werden in Südamerika allgemein Chilis bezeichnet.

Herkunft:

Chili: Aji Cito Orange

Aussaat:

J
F
M
A
M
J
J
A
S
O
N
D

Anzucht / Aussaat

Ernte

Bedingungen:

Lichtbedarf
hoch
Nährstoffbedarf
hoch
Wasserbedarf
sehr feucht
Ausbreitung
Pflanzabstand
40 cm
Reihenabstand
Keine Reihen
Saattiefe
1 cm

Anbautipps:

Die Keimtemperatur liegt zwischen 22 und 28°C (8 - 21 Tage Keimdauer), daher empfiehlt sich die Verwendung eines Gewächshauses und einer Heizmatte. Die Pflanzen brauchen einen frischen, gut gedüngten durchlässigen Boden und vertragen keine Staunässe. Sie sollten an einem vollsonnigen, geschützten Platz stehen mit mindestens 6 Stunden Sonnenlicht, besser mehr. Stellen Sie die Pflanzen ca. 2 bis 3 Wochen nach dem letzten Frost nach draußen. Da die Pflanzen eine recht lange Reifezeit haben, sollten Sie sie im Topf kultivieren, so dass Sie die Pflanzen nach drinnen holen können, wenn die Temperatur tagsüber unter 12°C fällt, damit alle Früchte ausreifen können. Zum Überwintern nach der Ernte um 20 cm zurückschneiden und bei mindestens 15°C an einen hellen Platz stellen.

Krankheiten:

Grauschimmel
Rotfleckenkrankheit
Schwarzfleckenkrankheit
Dürrfleckenkrankheit
Blütenendfäule

Schädlinge:

Gute Nachbarn:

Kohlrabi
Blumenkohl
Brokkoli

Schlechte Nachbarn:

Kartoffel

Hat gerade Saison